Crème de la Meme – Der Meme-Podcast

Crème de la Meme

Wir geben's dir richtig hart!

Seien wir mal ehrlich, fast jede und jeder von euch guckt doch Pornos. Trotzdem ist Masturbieren als Gesprächsthema ein größeres Tabu als Sex mit jemand anders als sich selbst. Können Memes bei der Normalisierung helfen?


Was Smash Mouth mit Remix-Kultur zu tun hat

Dass Smash Mouth mit "All Star" einen Hit für die Ewigkeit landen würden, hätte die Band 1999 wohl selbst nicht gedacht. Trotzdem hat das Internet sich entschieden, den Pop-Rock-Hit aus dem Soundtrack von Shrek zur Grundlage zahlloser Remixe zu machen.


Anna und Arthur posten linke Memes

In dieser very special episode sprechen Daniel und Valentina mit dem Betreiber des Instagram-Accounts "linksmemeversifft" über den neuen Populismus mit linken Memes und was sie von rechten Bildwitzen unterscheidet.


Wer ist eigentlich Karen?

Karen ist das Lieblingsfeindbild des Internets. Sie will deinen Vorgesetzten sprechen, schnappt sich das Sorgerecht für die Kinder und zögert nicht, die Bullen zu rufen! Aber geht es wirklich um Machtstrukturen oder ist das Meme einfach nur sexistisch?

P.S. Fuck TERF's 🖕


Gatekeeping an der Highschool

In der bisher streitlustigsten Folge des Podcast diskutiert die Gang über den Film "Mean Girls" – und die Memes, die aus diesem Highschool-Comedy-Klassiker hervorgegangen sind.


Handschlag oder Hufeisen?

Der Handschlag existiert in vielen Varianten: Als Fanart zum Film Predator, als Emoji auf Twitter oder als große Verbrüderung am Hof von König Arthur. Kommt hier zusammen, was zusammengehört oder ist der Handschake nur eine epische Variante der Hufeisentheorie?


Copingmechanismen aus dem Teleshopping

Im Teleshopping werden uns die wunderbarsten Produkte versprochen. Phil Swift zum Beispiel repariert jeden Schaden mit seinen Klebeprodukten wie Flex Tape und Flex Paste. Aber wenn der Werbespot zum Meme wird, dann wird das Gaffertape zur Bewältigungsstrategie. Ist das wirklich gesund?


Muss ich Tiger King gesehen haben?

Kaum eine Serie erhitzt die Gemüter gerade so wie die Netflix-Doku "Tiger King". Der bunte Cast an Charakteren – vom schwulen Redneck Joe Exotic bis zur unter Mordverdacht stehenden Tierschützerin Carole Baskin – hat eigene Fanclubs und Hater. Aber worüber lachen wir eigentlich, wenn wir "Tiger King" zum Meme machen?


Genossin Britney ruft zum Streik!

Britney Spears war ein Kinderstar, aber stürzte nach dem Erfolg umso härter ab. Jetzt scheint sie sich auf Instagram plötzlich als Sozialistin geoutet zu haben. Wie viel Politik steckt hinter dem bejubelten Posting, woher kommt er eigentlich und was ist eigentlich der beste Song von Britney Spears? All das erfahrt ihr in diesem Podast.


Ein Königreich für ein bisschen Kontext

Reicht eine lustige Szene aus einem mittelalten Film aus, um ein gutes Meme zu bauen? Oder wird der Bildwitz ohne Kontext zu diffus – und ist leicht von Edgelords zu missbrauchen? Diese Fragen stellt sich die Gang diese Woche angesichts des Disney-Klassikers "Ein Königreich für ein Lama".


Über diesen Podcast

Für die einen sind es dumme Witze, für die anderen ein Ausdruck gesellschaftlicher, politischer und sozialer Realitäten durch Übertreibung und Ironie: Memes. Nur wegzudenken sind sie nicht mehr.

In ihrem halbstündigen Podcast sezieren die Meme-Expert*innen Christina, Valentina, Daniel und Florian alte und neue Internetphänomene, diskutieren auf Lolcat-Länge über Klassenkampf und Kapitalismus und fällen zum Schluss ein Urteil: Love or Lose?

von und mit Christina, Valentina, Daniel, Florian

Abonnieren

Follow us